Bettina Schott

 

Website des Autorin

 

 

 

Zur Person

Bettina Schott, geboren 1976 in Süddeutschland, schreibt seit Jahren für Online-Medien und arbeitet als Texterin und Autorin. Bereits vor ihrer Heirat hat sie unter ihrem vorigen Namen Bettina Daiber mehrere E-Books veröffentlicht, nachdem sie 2011 beim ersten "Tag des Schreibens" mit ihrem Beitrag "Schwarze Hölle - rotes Glück" zu den Wettbewerbsgewinnern gehörte und einen Verlagsvertrag bei Droemer Knaur gewann. Diese Kurzgeschichte ist inzwischen in der Anthologie "Hoffnungsschimmer - im Dunkel ein Licht" erschienen, einem Projekt zugunsten von "Herzenswünsche e.V.". Nach ihrem Abitur absolvierte die Autorin ihre Ausbildung zur Arzthelferin und studierte danach Diplom-Verwaltungswirtin. Inzwischen hat sie drei Kinder und betreibt neben ihrer Autorentätigkeit ein modernes Antiquariat. "Volturnus schläft" ist ihr erster Roman.

Online

Triff Bettina Schott bei Facebook!



Bücher der Autorin

Volturnus schläft - Bettina Schott
Volturnus schläft - Bettina Schott
Hoffnungsschimmer
Hoffnungsschimmer
Mama, ich schenk Dir eine Krone
Mama, ich schenk Dir eine Krone