Monika Pfundmeier


Zur Person

Ich bin … … süchtig nach Schokolade, nach Kaffee, nach gutem Essen und spannenden Stories. Mit drei jüngeren Geschwistern bin ich aufgewachsen in einem Dorf – mit unsäglichstem Namen und Bayerns schönstem Weihnachtsmarkt. Im Sommer vor meinem vierzehnten Geburtstag verbrachte ich ein paar Tage bei einer Tante in München. Ich verliebte mich in die Stadt. 2011 führte mich mein Weg wieder nach München – zuerst beruflich, seit 2013 lebe ich hier. AUTORIN … bin ich durch und durch, schreibe Vergangenheit und vor allem: (meine) Zukunft. Auf dem Fensterbrett meiner Wohnung, in den Cafés, Bars, Restaurants der Stadt und auf meinen Reisen schreibe ich meine Romane und Texte. In den Bildern meiner Sprache leuchtet Poesie und auch mein Debüt – der historische Roman BLUTFÖHRE – prägt ein ganz eigener Stil. BLUTFÖHRE ist der Auftakt für eine Reihe weiterer Mittelalter-Romane rund um das Haus Wittelsbach. Meine Texte erscheinen in den Münchner Stadtmagazinen www.mucbook.de und auf meinem Blog www.elsewhereandhere.com Das kam nicht von selbst …:

 

Lange habe ich mich davor verschlossen, meinem Weg als Autorin und meinem Herzens zu folgen. Was hat mich letztlich auf den Weg gebracht? Erfahrungen – schmerzhafte, wie erfüllende -, ein paar Lebensjahre mehr und besonders: Freunde und Familie.

Online

Website der Autorin:


Inspiration sammle ich als Stadtführer und Blogger und durchstreife München und die schönen Flecken dieser Stadt. Was war zuvor? Nach Jahren als Unternehmensberater/Finanzbranche z.T. IT streife ich auch diese Welt noch als freiberuflicher Consultant. Ich bin dankbar über spannende Menschen, die mir auf diesem Teil meines Weg begegnet sind, und über Freundschaften, die ich dort gefunden habe.



Bücher der Autorin