Die Presse schreibt:

 

"Die packenden Romane von Michael Paul sind geprägt von einer intensiven Recherche, ohne die diese besondere Art von Romanen nicht möglich wäre. Der Autor überwindet dabei gekonnt das Unbehagen neuer Leser, sich mitnehmen zu lassen in die dunkle Zeit deutscher Geschichte. Er verbindet dabei gekonnt eine spannungsgeladene und dramatische Geschichte mit wahren Begebenheiten. Dabei sind Bücherverbrennung, Flucht und Heimat, die Folgen von Kriegen für die Umwelt etc. immer ausgesuchte Themen mit (oft erschreckend) aktuellem Bezug."



MICHAEL PAUL

schreibt historische Romane, die sich in spannender, emotionaler und gut recherchierter Weise mit der Zeit des Nationalsozialismus auseinandersetzen.

 

2014 wurde sein Debütroman „Wimmerholz“ begeistert von seinen Lesern auf-genommen. 2017 folgte „Das Haus der Bücher“ zum Thema Bücherverbrennung 1933 und dem historische Stammhaus des Verlags "GU - Gräfe und Unzer".

 

Im Juni 2017 erfolgte seine erste erfolgreiche Lesereise mit 16 Stationen in ganz Deutschland.

 

Neben Lesungen hält er als Experte auch Vorträge in Schulen zu historischen Hintergründen seiner Romane und seinen Recherchereisen. Im Mai 2019 erschien mit „Tabun“ nun sein erster Thriller um „Katharina König“, die blinde ehemalige Oberstaatsanwältin mit dem Thema „Munition in der Ostsee“ mit Spielorten auf Rügen und in Köln. 

 

                       www.michael-paul.eu



 

BUNTE HUNDE startet mit den erfolgreichen Romanen des Lahrer Autors Michael Paul. Weitere Autoren werden mit dem nächsten Programm hinzukommen!

BUNTE HUNDE

Engelbergerstraße 19

79106 Freiburg

Tel.: 0761-76 75 6400

bestellung@bunte-hunde.de

www.bunte-hunde.de

Kontakt für den Buchhandel über unsere Verlagsvertretung:

 

Verlagsvertretung Ines Schäfer

Dotzheimer Str. 85 - 65197 Wiesbaden - Tel: 0611-18591591

E-Mail und Bestellungen: schaeferin.ines@googlemail.com

 

BUNTE HUNDE auf

www.verlagsvertretung-schaefer.de